Moderation im Projekt

Moderation ist „Gruppenarbeit“.

In der Projektmoderation geht es darum, die Projektgruppe – oder Teile davon – zu einer konstruktiven Zusammenarbeit zu bringen.

In der Moderation wird die Gruppendynamik geweckt und die Schwarmintelligenz genutzt.

Gute Projektteams nutzen die Schwarmintelligenz.

Gute Projektteams nutzen die Schwarmintelligenz.

Diese konstruktive Zusammenarbeit ist besonders bei der Erarbeitung kniffeliger Projektfragen erforderlich, sie hilft aber auch bei vermeintlich einfachen Projektmeetings.

Ein guter Moderator holt aus einer Gruppe mehr Schwarmintelligenz aus einer Gruppe von Projektmitarbeitern heraus.

Eine gute Projektmoderation führt zu kreativeren Lösungen, besseren Ergebnissen und sorgt dafür, dass sich die Stimmung im Projektteam verbessert.

Nutzen Sie die Projektmoderation

  • um mehr und bessere Ergebnisse aus Projektbesprechungen heraus zu holen,
  • Projektkrisen besser und kreativer zu überwinden,
  • die Stimmung im Team zu verbessern.
Eine gute Moderation im Projekt bringt Sie weiter.

Eine gute Moderation im Projekt bringt Sie weiter.

Viele Moderationsmethoden führen zum Ziel

Ich arbeite aufgabenweise mit unterschiedlichsten Moderationsmethoden wie „World-Cafe“, „Open Space“, „Brainstorming“ u.v.m.

Lassen Sie uns darüber sprechen, ob meine Projekmoderation Ihnen helfen kann.

Rufen Sie mich einfach an unter +49 (0) 160 976 684 23 oder schreiben Sie mir an hallo@flachenaecker.de.